Für Termine zwischen 23.12.2017 – 04.03.2018 senden Sie uns bitte eine Anfrage.


Urlaub in Tirol - Leutasch

Bäuerliches Brauchtum, dörfliche Kultur – eingebettet in den Lauf der Jahreszeiten: Immer inklusive: unberührte Natur quasi vor jeder Haustüre und einheimische „Originale“, die viel über alte Zeiten zu erzählen wissen… 

Sommerurlaub Leutasch
Sei es Wandern, Mountainbiken, Schwimmen oder andere Sportarten. In der Olympiaregion gibt es für jeden eine Möglichkeit sich sportlich zu betätigen und etwas für seine Gesundheit zu tun. 650 km Wanderwege, zahlreiche Gipfel, Hütten und Almen laden zum Wanderurlaub in Tirol ein. Bestens ausgeschilderte Mountainbikewege führen zu den Almen und Hütten. Mit den Berbahnen Rosshütte, Kreithlift und Gschwandkopf, welche Sie bequem in luftige Höhe bringen, können Sie die Olympiaregion erkunden. 

Winterurlaub Leutasch
25 Seilbahnen und Lifte bringen Sie bequem in das Skigebiet von 1200-2100 m, welches Ihnen Pisten für alle Ansprüche bietet. Neben dem Alpinangebot bietet Ihnen die Olympiaregion Seefeld noch 262 km Langlaufloipen für Ihren Langlaufurlaub in Leutasch in allen Schwierigkeitsgraden - ob klassisch oder im Skatingstil, Sie bestimmen das Tempo. Im Winter sind ca. 140 km  Wanderwege geräumt und gestreut. Wer abends noch sportlich aktiv sein will, dem bieten die Rosshütte und der Kreithlift beim Nachtschilauf die beste Gelegenheit dazu.

Sehenswertes Tirol
Es gibt viel zu sehen in der Olympiaregion Seefeld. Von der Leutascher Geisterklamm, über die größte freihängende Glocke im Alpenraum - die Friedensglocke, der Naturpark Karwendeltal bis zu den zahlreichen Seen, wie Wildsee, Lottensee und Wildmoos-See. Innsbruck mit der Sprungschanze und dem Alpenzoo, sowie Hofburg und Schwarz-Manderkiche. Nicht zu vergessen die bayrischen Nachbarn mit dem König-Ludwig Schlössern, Garmisch-Partenkirchen, München, Starnberger-See und vieles mehr....

Regionsgästekarte Olympiaregion Seefeld
Geniessen Sie zahlreiche Vorteile mit der Regionsgästekarte in der Olympiaregion Seefeld.

Leutasch - tut mir gut!

Natur und Mensch im Einklang...

Leutasch, der Treffpunkt für all jene, die unberührte Natur genießen wollen, echtesTiroler Brauchtum und dörfliche Kultur in aller Ursprünglichkeit erleben wollen. Für alle, die einfach „gut tut“ genießen wollen. Eine wunderbare Landschaft, die für viele ein noch streng gehütetes Geheimnis ist, 24 Ortsteile, die sich über 16 km sonniges Hochplateau vor herrlicher Bergkulisse erstrecken.

Im Sommer bezaubern ansprechende Wanderwege von gemütlichen Almwanderungen bis hoch hinauf zu den gewaltigen Berggipfeln des Wettersteingebirges. Dabei begeistert vor allem die Leutascher Geisterklamm, ein Erlebnis für die ganze Familie ebenso wie das Alpenbad Leutasch.

Im Winter laden endlose, mehrfach ausgezeichnete Loipen zum „Gleiten statt Hetzen" ein und die „Erlebnisloipe“ bietet eine sanft inszenierte Landschaft mit beeindruckenden Kunstwerken. Der bekannte Ganghoferlauf, der älteste Volkslauf Tirols zieht jährlich tausende Läufer an den Start, welche vor der herrlichen Bergkulisse um den Sieg kämpfen. Durch ein Projekt des Ortsausschusses verbinden sich in Leutasch Naturgenuss, Kunst, und hochwertige Veranstaltungen zu einer außergewöhnlichen Symbiose – lassen Sie sich überraschen!

Nicht zuletzt die Leutasch ist für alle passionierten Jäger ein einmaliges Urlaubsparadies: mit der Ganghofer Hubertuswoche im Oktober zu Ehren des Schriftstellers und Jägers Ludwig Ganghofer, der einen Teil seines Lebens und Schaffens in der Leutasch verbracht hat, wird ein buntes Programm rund um die Jagd geboten.